UR-TYPISCH ÖSTERREICHISCH! DAS IST GUSTL!

UR-TYPISCH ÖSTERREICHISCH! DAS IST GUSTL!

Kein Pflanz! Wir haben ihn – den Klassiker der österreichischen Küche, nur eben aus Pflanzen: Gustl – Der vegane Leverkas.

Das hört sich nicht nur gut an, dass schmeckt auch. Mit Gustl verbinden wir, was ohnehin zusammengehört: Zutaten aus unserer Region, echtes Handwerk und die österreichische Esskultur.

EIN ECHTER GUSTL GEHT GUT RUNTER

Von „schmeckt wie“ zu „schmeckt“ – das ist uns nach einem Jahr Entwicklung gelungen. Und so überzeugt unser Gustl heute nicht nur Veganer:in, Vegetarier:in oder Flexitarier:in, sondern auch überzeugte Fleischtiger.
Doch sieh selbst.

AUF DIE INNEREN WERTE KOMMT ES AN.

Die Inhaltsstoffe von Gustl sind bunt und vielfältig. Ob Erdäpfel, Zwiebel, Rote Rübe oder Karfiol – sie alle sind Fixstarter in der österreichischen Küche. Wen wundert es also, dürfen die Lieblinge auch in der Rezeptur von Gustl nicht fehlen. Plus. Als pflanzliche Eiweißquelle setzen wir auf die Erbse.

Erbseneiweiss

Als Eiweißquelle verwenden wir eine Basis aus Erbsenprotein, die ballaststoffreich ist. Warum? Das Erbseneiweiß liefert essentielle Aminosäuren, die der Mensch nicht selbst bilden kann. Zusätzlich kommen hochwertige Pflanzenfette und -öle zum Einsatz.

Gemüsemischung

Neben der Erbse setzen wir auf Rote Rübe, Erdäpfel, Zwiebel, Karfiol aus heimischer Landwirtschaft. Je nach Verfügbarkeit und Saisonalität aus dem Marchfeld – 30 km entfernt von Josef, unserem Metzgermeister.

Keine Zugabe von Gluten und Palmöl

Die Produkte der Pflanzerei sind gluten- und laktosefrei. Wir verwenden auch kein Palmöl oder Soja.

Zutaten

Trinkwasser, 20% Gemüsemischung (Zwiebel, Karfiol, Kartoffel, Rote Rübe), 14% Erbseneiweiß, Rapsöl, Verdickungsmittel: Carrageen, Methylcellulose, Johannisbrotkernmehl, Xanthan; Speisesalz, Glukose-Fruktose-Sirup, Maltodextrin, Aroma, Gewürze, Dextrose, Roter Rettich Konzentrat, Konservierungsstoff: Kaliumsorbat, Säuerungsmittel: Milchsäure.